Blaue Waffelerkrankung bei Männern und Frauen

Blaue Waffelerkrankung bei Männern und Frauen

Blaue Waffelkrankheit wird vom römischen Wort “Waffel” erhalten, das das Wort “Vagina” bedeutet, das verwendet wird, um das sexuelle Organ einer Frau und die blaue Farbe der Vagina wegen dieses Virus zu beschreiben. Diese sexuell übertragbare Infektion betrifft Frauen und verursacht intensive Schmerzen, Brennen, Reizung und einen fauligen Geruch.

Einige Ärzte glauben nicht an die Existenz dieser Krankheit, da sie behaupten, sie sei nicht als Krankheit aus den medizinischen Wissenschaften registriert. Sie glauben, es ist ein Internet-Schwindel, Mythos und eine Panik von jemandem verursacht.

Diese mysteriöse Krankheit ist die am meisten gesuchte Infektion im Internet, weil die Menschen so besorgt und begierig sind, die Ursache der blauen Waffel, Symptome, wie es aussieht und die Behandlungen zu erkennen.

Ursachen der Blauen Waffeln

Die Krankheit ist das Ergebnis von Kombinationen verschiedener vaginaler Infektionen. Einige der Faktoren, von denen angenommen wird, dass sie dafür verantwortlich sind, umfassen;

Niedrige Immunität, die durch die gesunden Bakterien entsteht, die wachsen und dabei helfen, schlechte zu zerstören, ist in der Unterzahl oder schwach dazu.

Mangel an guter persönlicher Hygiene: Einige Frauen praktizieren keine guten hygienischen Methoden, vor allem nicht die Vagina nach dem Geschlechtsverkehr zu reinigen, und dies gibt Raum für das Wachstum von mikroskopischen Organismen und Parasiten und erhöht dadurch das Risiko einer Infektion.

Mehrere Geschlechtspartner: Der Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern, insbesondere mit einem Träger dieser Krankheit, erhöht die Chancen, an dieser Krankheit zu erkranken. Professionelle Sexarbeiter sind anfälliger für Infektionen.

Ungereinigte Sexobjekte: Es ist in Ordnung, Sexobjekte zum Vergnügen zu benutzen, aber es ist möglich, dass sich verschiedene Arten von Bakterien an den Objekten anheften und ihren Weg in die Vagina finden, während sie wieder benutzt werden.

Symptome der Blauen Waffel

Die Symptome unterscheiden sich von Mensch zu Mensch wie bei vielen anderen vaginalen Infektionen. Wachsende Bakterien und Pilze auf den Lippen der Geschlechtsorgane einer Frau können viel verheerender sein, einige dieser Symptome gehören dazu;

  • Vorhandensein von roten Beulen in und um die Vagina.
  • Brennen beim Wasserlassen und beim Geschlechtsverkehr.
  • Juckreiz, Brennen und Schwellungen um die Klitoris und die Vagina als Folge von sich erweiternden Blutgefäßen, was das Austreten von Flüssigkeit aus den Blutgefäßen in den Zwischenraum erhöht.
  • Schlecht riechender und gräulicher weißer Ausfluss, der aus der Vagina abfließt.

Begrenzte Bewegung in den unteren Hüften und Gliedmaßen, um starke Schmerzen in der Umgebung zu reduzieren.

Spotting auf den Lippen der Vagina.

Bläuliche Verfärbung oder Entstellung der Vagina als Folge von stetigen Blutergüssen der infizierten Vagina durch einen Penis oder ein anderes Organ.

Kann die Blue-Waffle-Krankheit behandelt werden?

Antibiotika sind wahrscheinlich, die Infektion innerhalb einer Woche zurückzugewinnen, vorausgesetzt, dass Sie mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung treten, unter Verwendung der antimykotischen Salben auf den betroffenen Bereichen um die Vagina hält auch die Bereiche um die Vagina frei von Feuchtigkeit und der Gebrauch des Puders auf der Vagina hält sie trocken.

[su_note note_color="#005a9e"]SEO by ZEODigital[/su_note]
No Comments